FACHKONFERENZ – Sponsoren

VERANTWORTUNG – Die Fachkonferenz für Nachhaltigkeits- und CSR-Manager

Gastgeber

Goethe Business School (GBS)

Die Goethe Business School (GBS) ist einer der fortschrittlichsten Anbieter von Formaten zur Führungskräfteentwicklung am Standort Deutschland. Als Tochtergesellschaft der Goethe-Universität in Frankfurt am Main entwickelt die GBS entlang ihrer Kompetenzcluster fokussierte Masterprogramme sowie zukunftsweisende Trainingskonzepte für Führungskräfte und Young Professionals.

Weitere Informationen


Gastgeber Vorabend

PIER F

PIER F, Zukunftshafen Frankfurt im Jahr 2015 als praxisorientierte Bildungs- und Begegnungsstätte zu den Themen Nachhaltigkeit und Innovation gestartet, ist ein Projekt der renommierten Frankfurter Architekturplattform AiD – Architektur im Dialog. Auf einer Fläche von 400 qm ermöglicht PIER F Büros und Co-Working-Plätze für Kreative, Showroom-Flächen für Unternehmen und Initiativen unter dem Motto „Der grüne Raum“ sowie den Aktionsbereich „Der grüne Salon“ für Vorträge und Workshops.

Weitere Informationen


Partner

abat

abat ist ein internationaler SAP-Dienstleister und Produktanbieter, der Unternehmensprozesse optimiert und mit eigenen Lösungen unterstützt. Der Fokus liegt auf den Branchen Automotive und Diskrete Fertigung sowie Logistik. Mit rund 500 Mitarbeitern in Deutschland, Weißrussland, Mexiko und den USA erwirtschaftet abat einen jährlichen Umsatz von über 48 Millionen Euro.

Weitere Informationen

 

 

akzente

akzente berät führende deutsche Unternehmen und Marken seit über 20 Jahren zu Nachhaltigkeit und Verantwortung – in Strategie, Management, Reporting, Kommunikation und Marketing. In München, Berlin, Frankfurt und Barcelona arbeiten wir mit 40 Nachhaltigkeitsexperten an Fragen der Zukunftsfähigkeit, Transparenz und Glaubwürdigkeit von Unternehmen.

Weitere Informationen

 

 

PwC

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 223.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei. Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften.

Weitere Informationen

 

 


Förderer

messbar GmbH

messbar ist das Expertennetzwerk erfolgreicher Unternehmer, Berater und Kreativer für Kommunikation, Marketing und Nachhaltigkeitsberatung. Unsere Teams sind so individuell wie die Projekte unserer Kunden. Alle Experten überzeugen mit wirkungsorientierter Umsetzung, außergewöhnlichen Ideen und kreativen Formaten. Daran lassen wir uns messen.

Weitere Informationen

 

 

PEP ökotec Consult GmbH

PEP ökotec Consult GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt bei der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen durch kontinuierliche Optimierung und Steuerung der betrieblichen Nachhaltigkeit, basierend auf den Steuerungsgrößen Process – Environment – People. Wir sind Kooperationspartner von dem finnischen IT-Unternehmen Tofuture Oy mit deren Softwarelösung„CSM – Corporate Sustainability Management“ .

Weitere Informationen

 

 

PHINEO

PHINEO ist ein gemeinnütziges Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement. Ziel ist es, die Zivilgesellschaft zu stärken. Mit Wirkungsanalysen, einem kostenfreien Spendensiegel, Publikationen, Workshops und Beratung unterstützt PHINEO gemeinnützige Organisationen und InvestorInnen wie Stiftungen oder Unternehmen dabei, sich noch erfolgreicher zu engagieren.

Weitere Informationen

 

 

Medienpartner

Absolut Research

Die Absolut Research GmbH hat das Ziel,institutionellen Investoren innovatives Know-how und praxisnahes Research für die Kapitalanlagepraxis, die strategische und taktische Asset-Allocation, das Risikomanagement, die Produktauswahl und die Bewertung von externen Asset-Managern zu liefern. Mit dem „Absolut|impact“ bieten wir die erste Fachpublikation zum Thema „Nachhaltigkeit/ESG“-Investments.

Weitere Informationen

 

 


Netzwerkpartner

IHK Frankfurt am Main

Die IHK Frankfurt am Main ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und vertritt die Interessen aller Gewerbetreibenden ihres Bezirks. Der IHK-Bezirk Frankfurt am Main umfasst die Stadt Frankfurt am Main sowie die Landkreise Hochtaunus und Main-Taunus mit etwa 111.000 Mitgliedern. Zur Bündelung der Aktivitäten innerhalb der IHK sowie als Ansprechpartner rund um das Thema Nachhaltigkeit für ihre Mitgliedsunternehmen hat die IHK Frankfurt am Main das Kompetenzzentrum Nachhaltigkeit eingerichtet. Unternehmen wird eine Dialogplattform für den Austausch sowie Informationen rund um das Thema nachhaltiges Wirtschaften angeboten.

Weitere Informationen

 

 

Umweltforum Rhein-Main e.V.

Das Umweltforum Rhein-Main e.V. ist ein Netzwerk von Unternehmen und Institutionen im Rhein Main Gebiet mit Vereinssitz in Frankfurt am Main. Es fördert mit seiner Netzwerkarbeit im Sinne der Lokalen Agenda 21 den Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung in Frankfurt und der Region Rhein Main. Dies erfolgt insbesondere durch gemeinsame Treffen und Arbeitskreise sowie durch die Vermittlung, Initiierung, Förderung und Umsetzung von Projekten, Projekt- und Geschäftsideen und Fachwissen im Umweltbereich.

Weitere Informationen

 

 

VERANSTALTER


GASTGEBER


GASTGEBER VORABEND


PARTNER


FÖRDERER



MEDIENPARTNER


NETZWERKPARTNER