Nachhaltigkeitspreis: Bewerbungsphase gestartet

Drei Unternehmenskategorien / Produktpreis und Start-up-Award
Zum zwölften Mal wird in diesem Jahr der Deutsche Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf verliehen. Die Preisverleihung findet wieder im Dezember statt. Die Bewerbungsphase wurde nun eingeläutet. Bis zum Sommer sind Unternehmen aufgefordert, ihre Bewerbung abzuliefern.
TEXT: Kai Praum

Die Ausschreibung für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis hat begonnen. Seit dem 1. März können sich Unternehmen aus Deutschland in den Kategorien „große Unternehmen“, „mittelgroße Unternehmen“ sowie „kleine und mittlere Unternehmen (KMU)“ bewerben. Die Unterlagen müssen bis zum 27. April eingereicht sein. Alle Wettbewerbsteilnehmer erhalten spätestens bis Anfang Juni die Information, ob sie nominiert wurden, sowie ein Feedback, das die Chancen ihrer Einreichung mit Blick auf das restliche Bewerberfeld einordnet. Nur die Nominierten werden im zweiten Schritt dazu eingeladen, anhand eines zweiten Fragebogens eine Detaillierung der Nachhaltigkeitsleistungen für die Juryunterlagen zu geben. Eine Juryrunde ist für den Sommer geplant. Alle Nominierten werden der Jury vorgestellt.

Weitere Wirtschaftspreise

Für Unternehmen ist zudem der Preis „Produkte“ eine Möglichkeit, ihre Nachhaltigkeitsleistung prämieren zu lassen. Hersteller von Food- und Non-Food-Produkten können sich ab Juni 2018 um den Preis „Deutschlands nachhaltigste Produkte“ bewerben. Die Preisträger werden in einem Verbraucher-Voting ermittelt.

Für Start-ups und junge Unternehmen bietet der „Next Economy Award“ (NEA) die Chance, Aufmerksamkeit auf ihr nachhaltiges Geschäftsmodell zu lenken. Auch hier ist der Wettbewerb bereits im März gestartet. Bis zum 15. Juni 2018 können sich Unternehmen und Organisationen bewerben, die in den letzten fünf Jahren in Deutschland gegründet wurden. Die NEA werden am Vorabend der Vergabe des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf verliehen.

Weitere Informationen zu den Wettbewerben finden Sie unter www.nachhaltigkeitspreis.de/wettbewerbe