Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft beeinflussen sich gegenseitig. Entsprechend wächst in Unternehmen die Erkenntnis, dass zukünftiger ökonomischer Erfolg in hohem Maße auch davon abhängig ist, wie stark sie ökologische und gesellschaftliche Aspekte in ihr unternehmerisches Handeln integrieren. Eine nachhaltige Unternehmenspolitik, die bewusst über singuläre CSR-Aktivitäten hinausgeht, erhöht die Leistungsfähigkeit, spart Ressourcen und damit Kosten und schafft die Grundlage für Innovationen. Genau hier setzt „Verantwortung – Das Magazin für Nachhaltigkeits- und CSR-Manager“ an.

Die Beiträge reichen von Nutzwertartikeln mit konkreten Hinweisen zu Umsetzungsmöglichkeiten über Case Studies, die Best-Practice-Beispiele aus der Unternehmenspraxis abbilden, bis hin zu Analysen der regulatorischen Rahmenbedingungen und auch Kommentaren.

Ergänzt wird das Printmagazin durch ein E-Magazin, das aktuelle Entwicklungen in der Welt des Nachhaltigkeits- und CSR-Managements aufgreift, spannende Studienergebnisse kommentiert oder über relevante Thementrends informiert. So bleiben Nachhaltigkeits- und CSR-Manager zu allem relevanten Branchenwissen stets auf dem Laufenden.

Um die Nachhaltigkeits- und CSR-Entscheider in Unternehmen intensiv zu vernetzen, wird die Produktfamilie durch Studien, Roundtables und weitere Entscheiderveranstaltungen ergänzt.

Die Medienmarke Verantwortung gehört zur FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH – Der F.A.Z.-Fachverlag, einem Unternehmen der renommierten F.A.Z.-Verlagsgruppe. FRANKFURT BUSINESS MEDIA steht für hohen journalistischen Anspruch und für Kompetenz in Wirtschafts- und Finanzthemen. Seit über einem Jahrzehnt bietet das Verlagshaus Entscheidern Print-Magazine, Studien, Veranstaltungen und Online-Medien, darunter die Leitveranstaltung „Structured FINANCE“, auflagenstarke Medien für die Zielgruppen Finanzentscheider (Magazin FINANCE) und Geschäftsführer in mittelständischen Unternehmen (Magazin Markt und Mittelstand) sowie das führende Onlineportal für Gründer und Startup-Unternehmen (Für-Gründer.de).

Die Medienmarken „Der Neue Finanzberater“, „DIE STIFTUNG“, „Verantwortung“ und „wir“ bilden im F.A.Z.-Fachverlag den Geschäftsbereich „Vermögen & Verantwortung“.

Verantwortung-Redaktion

Kai Praum

Kai Praum ist seit 2016 verantwortlicher Redakteur des Magazins „Verantwortung“. Der Diplom-Soziologe ist im F.A.Z.-Fachverlag der Experte für alle Entwicklungen rund um die Welt des CSR- und Nachhaltigkeitsmanagements. Bereits seit 2013 ist er inhaltlich für das Jahrbuch „Corporate Responsibility“ verantwortlich und war als Projektmanager an der Initiative „Verantwortung Zukunft“ beteiligt.

Telefon: (0 69) 75 91-12 52
E-Mail: kai.praum[at]verantwortung-magazin.de
Twitter: @kpraum

Dr. Tobias Anslinger

Tobias Anslinger ist Chefredakteur des Magazins „DIE STIFTUNG“. Davor hat der promovierte Betriebswirt und Wirtschaftsjurist innerhalb des F.A.Z.-Fachverlags u.a. das Magazin „Verantwortung“ mit aufgebaut. Die inhaltlichen Schnittmengen gesellschaftliches Engagement, Impact Investing und Social Entrepreneurship treibt er auch in der neuen Funktion für „Verantwortung“ weiter voran.

Telefon: (0 69) 75 91-32 63
E-Mail: redaktion[at]verantwortung-magazin.de
Twitter: @sirtobey