• Fokus auf nachhaltige Unternehmensstrategien, die bewusst über singuläre CSR-Aktivitäten hinausgehen
  • Einblicke in unternehmensrelevante Handlungsfelder in den Ressorts „Strategie & Organisation“, „Kunden & Lieferanten“ und „Produktion & Technologie“
  • Nutzwertartikel, Best-Practice-Beispiele bis hin zu Analysen der regulatorischen Rahmenbedingungen und auch Kommentaren

Das Printmagazin erscheint dreimal jährlich im Februar, Mai und September und wurde ergänzt durch drei E-Magazine im März, Juli und November.

Abo

Bequem im Abo
Verpassen Sie keine Ausgabe des Entscheider-Magazins mehr.

Einzelheft

Als Einzelheft
Die aktuelle Verantwortung-Ausgabe können Sie auch als Einzelheft bestellen.

ePaper

Jetzt auch digital
Alle Einzelhefte und Abos von Verantwortung digital entdecken und lesen.

Aktuelle Printausgabe

Ausgabe 02 2017

DER NETZWERKER

Die BASF konkurriert nicht in der Berichterstattung, sondern am Markt. In der Nachhaltigkeit setzt Thorsten Pinkepank daher auf Kooperation.

weitere Themen:

INDUSTRIE 4.0 Bildung als Schlüssel für Nachhaltigkeit in der digitalen Produktion

SCHWERPUNKT TRANSPARENZ CSR-Berichtspflicht, BASF, Fuchs Petrolub

FINANZMARKT Fachübergreifende Strukturen für nachhaltiges Unternehmertum

Verantwortung_Bestellbutton

Archiv

Ausgabe 01 2017

verantwortung_0117_cover_kl

DIE WEICHEN SIND GESTELLT

Meike Niedbal ist als Nachhaltigkeitsleiterin fest im Kerngeschäft der Deutschen Bahn verankert. Nach dem Wechsel an der Vorstandsspitze ist ihre Abteilung nun gefordert, den eingeschlagenen Weg hin zu einem klimafreundlichen Unternehmen konsequent weiterzugehen.

weitere Themen:

KLIMAMANAGEMENT Eine CO2-freie Wertschöpfungskette bringt Wettbewerbsvorteile
SCHWERPUNKT SOCIAL IMPACT Deutsche Börse, Zalando, AfB, Otto Group, Tchibo
NACHHALTIGE LÖSUNGEN Strengere Regeln in China befeuern Covestros Geschäft

Verantwortung_Bestellbutton

Ausgabe 02 2016

verantwortung_0216_cover_kl

MEHR WERT

Die Deutsche Telekom analysiert, welchen nachhaltigen Nutzen ihre Produkte beim Kunden haben. Birgit Klesper verrät, wie weit die Corporate-Responsibility-Abteilung damit ist und was das dem Unternehmen bringt.

weitere Themen:

STAKEHOLDERDIALOG Plattform für kritische Stimmen und konstruktive Lösungen
SCHWERPUNKT DIGITALISIERUNG Evonik, CWS-Boco, Deutsche Telekom
SILOS ÜBERWUNDEN Puma nutzt Nachhaltigkeitsrating in der Lieferantenfinanzierung

Verantwortung_Bestellbutton

Ausgabe 01 2016

VerantwortungPrint_012016_Titel_startseite

BESSER ZU ZWEIT

Nachhaltigkeit spielte bei Eon in der Vergangenheit eine untergeordnete Rolle. Nun wollen Frank Plümacher und Andreas Rörig alles anders machen. Ein Werkstattbericht aus der neu aufgebauten Nachhaltigkeitsabteilung.

weitere Themen:

MITTELSTAND BAUT AUF Nachhaltigkeitsmanagement im Familienunternehmen
SCHWERPUNKT MESSEN & STEUERN Metro, Hypovereinsbank, Generali, Vaude
ENGAGEMENTDIALOG Investoren als Treiber nachhaltiger Unternehmensführung

Verantwortung_Bestellbutton

Ausgabe 01 2015

Verantwortung_0115_Cover

ZUKUNFTSMUSIK

Rüdiger Senft ist bei der Commerzbank Taktgeber in Sachen Nachhaltigkeit. Der Banker sieht seine Branche dabei in einer besonderen Verantwortung.

weitere Themen:

MANAGEMENT Nachhaltigkeitsstandards für Lieferanten
UNTERNEHMEN Bayer, BMW, Grohe, Porsche, TÜV Rheinland
PRAXIS Was Unternehmen bei den neuen Energieaudits beachten müssen

Verantwortung_Bestellbutton