Verantwortlich für das Internetangebot „www.verantwortung-magazin.de“ ist die FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH.

FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH – Der F.A.Z.-Fachverlag
Geschäftsführer: Dr. André Hülsbömer, Hannes Ludwig

Kontakt

Telefon: (0 60 31) 73 86-0
Telefax: (0 60 31) 73 86-20
E-Mail: verlag[at]frankfurt-bm.com

Verlagsadresse:

Bismarckstraße 24
61169 Friedberg

Redaktionsadresse:

Frankenallee 68-72
60327 Frankfurt

Handelsregister:

Sitz: Frankfurt am Main
HRB 53454
Amtsgericht Frankfurt am Main
Ust.-Idnr. DE218022242

Redaktion „Verantwortung“
V.i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV: Kai Praum (verantwortlicher Redakteur)

Datenschutzerklärung

anzeigen

Vervielfältigungs- und Nutzungsrechte:
© ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, 2015.

Die Inhalte dieser Zeitschrift werden in gedruckter und digitaler Form vertrieben und sind aus Datenbanken abrufbar. Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Inhalte ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar, sofern sich aus dem Urheberrechtsgesetz nichts anderes ergibt. Es ist nicht gestattet, die Inhalte zu vervielfältigen, zu ändern, zu verbreiten, dauerhaft zu speichern oder nachzudrucken. Insbesondere dürfen die Inhalte nicht zum Aufbau einer Datenbank verwendet oder an Dritte weitergegeben werden. Vervielfältigungs- und Nutzungsrechte können Sie bei der FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH unter verlag@frankfurt-bm.com oder Telefon: (0 69) 75 91-12 42 erwerben. Nähere Informationen erhalten Sie dort.

Haftungsausschluss

Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts von „Verantwortung“ übernehmen Verlag und Redaktion keine Gewähr. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und unverlangt zugestellte Fotografien oder Grafiken wird keine Haftung übernommen.

Hinweis:
Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Wir weisen darauf hin, dass wir an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle nicht teilnehmen.